flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de

Linde veräußert Gabelstapler-Sparte KION GROUP an KKR/Goldman SachsUnternehmensnachrichten
Linde veräußert Gabelstapler-Sparte KION GROUP an KKR/Goldman Sachs (13.11.2006)
OM Carrelli Elevatori SpA - Die Linde AG, Wiesbaden, hat die Prüfung der strategischen Optionen für ihre Gabelstaplersparte KION Group ( Dachgesellschaft der Marken Linde, Still, OM-Pimespo) abgeschlossen. Das Unternehmen ist zum Preis von 4 Mrd. Euro an ein Konsortium bestehend aus den Finanzinvestoren Kohlberg Kravis Roberts & Co. (KKR) und Goldman Sachs Capital Partners veräußert worden. Ein entsprechender Vertrag wurde am 5.11.2006 unterzeichnet. Die Kontinuität der Unternehmensstrategie bleibt gewahrt, ein Börsengang ist mittelfristiges Ziel. Die Wirksamkeit des Vertrags ist abhängig von der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden.


Der Unternehmenswert (enterprise value) von 4 Mrd. Euro setzt sich zusammen aus 3,6 Mrd. Euro net equity value sowie 400 Mio. Euro übernommenen Nettofinanzverbindlichkeiten als Saldo von Pensionsverbindlichkeiten, Nettoleasingverbindlichkeiten und Nettoliquidität. KKR/Goldman Sachs übernehmen sämtliche Vereinbarungen zur Standortsicherung, die der Linde-Vorstand mit den Arbeitnehmervertretern im Sommer 2005 geschlossen hatte.

'Das Gesamtkonzept von KKR und Goldman Sachs hat uns absolut überzeugt', erklärte Professor Dr.-Ing. Wolfgang Reitzle, der Vorsitzende des Vorstands der Linde AG. 'Wir haben uns nach sorgfältiger Prüfung aller Optionen für einen starken und strategisch ausgerichteten Partner entschieden, der den ertragsorientierten Wachstumskurs von KION nahtlos fortsetzen wird.'

Johannes Huth, Europachef von KKR, und Alexander Dibelius, Zentral- und Osteuropa-Chef von Goldman Sachs, dazu: 'KION ist ein erstklassig aufgestelltes Unternehmen mit hervorragenden Perspektiven in der internationalen Flurförderzeugeindustrie. Mit der kompetenten Führungsmannschaft und den hoch qualifizierten Mitarbeitern werden wir die zweifelsfrei vorhandenen Wachstums- und Ertragspotenziale konsequent erschließen und den Wert des Unternehmens nachhaltig steigern. Unser mittelfristiges Ziel ist dabei ein Börsengang.'

Hubertus Krossa, Sprecher der Geschäftsführung von KION, sagte: 'Ich freue mich, mit KKR und Goldman Sachs starke Partner gefunden zu haben, die voll hinter dem industriellen Konzept von KION stehen. Gemeinsam werden wir den eingeschlagenen Wachstumskurs mit Nachdruck weiter verfolgen.'

Die KION Group, die der Linde Konzern als neue Dachgesellschaft für die drei Marken Linde, STILL und OM im Bereich Gabelstapler und Lagertechnikgeräte rechtlich verselbständigt hat, beschäftigt derzeit gut 20.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2005 hat der Bereich einen Umsatz von rund 3,6 Mrd. Euro erzielt. KION ist Marktführer in Europa und steht für höchste Technologiekompetenz.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
21.09.2018

Sichelschmidt GmbH Material Handling

Staplertechnik für Reinräume

Reinräume stellen hinsichtlich der vorgeschriebenen maximalen Partikelanzahl besonders hohe Anforderungen an die Umgebungsluft. Gerade in der ...  MEHR
18.09.2018

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Maßgeschneiderte Finanzierungslösungen

Die Finanzierungslösungen des Staplerherstellers Yale reichen nach Angaben von Tim Cady, Yale Financial Services Director, vom Kauf der ...  MEHR
14.09.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Optimale Fahrzeugauslastung

T-ONE (Optimize – Navigate – Execute) arbeitet vorausschauend und ist Teil von Toyotas Lean-Ansatz für den effizienten Einsatz und die Auslastung von ...  MEHR
11.09.2018

UniCarriers Germany GmbH

Erhöhte Ergonomie

UniCarriers hat die Steuerungsfunktionen seiner Gegengewichtsstapler einem ergonomischen Redesign unterzogen. Als erstes Modell ist der TX mit dem ...  MEHR
11.09.2018

Linde Material Handling GmbH

Ausgezeichnete Logistik-Ideen

Im Frühjahr dieses Jahres rief die Europäische Vereinigung der Förder- und Lagertechnik (FEM) Studenten in ganz Europa dazu auf, Ideen zu entwickeln, ...  MEHR
06.09.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Ausbildungsstart bei Jungheinrich

Am 3. September 2018 startete für 20 Jugendliche das neue Ausbildungsjahr bei Jungheinrich Moosburg. In einer von Werksleitung, Personalleitung, ...  MEHR
04.09.2018

STILL GmbH

Intelligent kommissionieren

Mit dem autonomen STILL iGo neo CX 20 lassen sich Optimierungspotentiale heben - vorangegangene intensive Tests haben es bewiesen. In der Folge hat ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ