flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
J. Führ
Besuchermagnet
Besuchermagnet

Einmal mehr hat sich die 17. Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement LogiMAT als Besuchermagnet erwiesen. In diesem Jahr hat sie Veranstalterangaben zufolge die Marke von 60.000 internationalen Fachbesuchern deutlich überschritten und konnte als erfolgreiche Präsentationsplattform und Arbeitsmesse für die Aussteller punkten.

Bei den Besucherzahlen, einem der wichtigsten Faktoren für den Messeerfolg der Aussteller, vermeldet der Messeveranstalter EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH, München, mit den Zahlen der LogiMAT 2019 bereits zum dritten Mal in Folge eine Steigerungsrate von jeweils deutlich über zehn Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis. An den drei Messetagen zog es demnach insgesamt 61.740 Fachbesucher auf die LogiMAT. „Dieser enorme Zuspruch des Fachpublikums hat unsere kühnsten Erwartungen weit übertroffen“, konstatiert Messeleiter Michael Ruchty. „Die LogiMAT 2019 war ein Besuchermagnet. Mit der deutlichen Überschreitung der 60.000-er Marke haben sich die Besucherzahlen bei gleichbleibend hoher Qualität und Fachkompetenz innerhalb von fünf Jahren nahezu verdoppelt. Das unterstreicht den Stellenwert der Messe als wichtige Informationsplattform für das Fachpublikum. Die Aussteller wiederum profitieren von dem hohen Besucheraufkommen, steigern ihre Marktpräsenz und fördern ihren Absatz.“

Der vom unabhängigen Baseler Marktforschungsinstitut Wissler & Partner erstellten Besucheranalyse zufolge kamen 42,7 Prozent der Fachbesucher mit konkreten Investitionsabsichten zur LogiMAT 2019. Das spiegele sich auch in zahlreichen gemeldeten Vertragsabschlüssen wider, die auf der 17. LogiMAT unterzeichnet wurden. 22,6 Prozent der Fachbesucher erteilten laut Veranstalter auf der Messe einen Zuschlag oder beabsichtigen, dies unmittelbar danach zu tun.

1.624 internationale Unternehmen aus 42 Ländern, darunter 250 Neuaussteller, präsentierten dem Fachpublikum in diesem Jahr die aktuellen Entwicklungen und Systemlösungen für effiziente Intralogistik. Mit der erstmaligen Einbindung der Halle 2 sowie der Galeriefläche in Halle 1 belegte die LogiMAT 2019 die komplette Ausstellungsfläche auf dem Stuttgarter Messegelände. Damit wurde die Ausstellungsfläche noch einmal um zusätzliche 7.500 Quadratmeter auf insgesamt mehr als 120.000 Quadratmeter erweitert.

„Zahlreiche LogiMAT-Aussteller haben sich in den vergangenen Jahren mit ihren Produkten und Exponaten auch auf die Optimierung der Logistikprozesse im Handel, speziell dem E-Commerce ausgerichtet“, erklärt Dr. Petra Seebauer, Geschäftsführerin der EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH. „Dabei erschließen Intralogistik und Handel einander gemeinsame Synergien. Mit der Plattform TradeWorld fokussiert die LogiMAT die speziellen logistischen Anforderungen des Wachstumsmarktes E-Commerce und deckt die gesamte Prozesskette des Handels ab.“

Insgesamt profitiert die LogiMAT von den Herausforderungen durch die digitale Transformation und den außerordentlichen Lösungen, die die Aussteller dafür anbieten. „Das aktuelle Abschlussergebnis der 17. Internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement bestätigt das zeitgemäße Messekonzept mit dem Gleichklang von Präsentationsplattform, Arbeitsmesse und Informationen über zukunftsfähige Intralogistik aus erster Hand“, resümiert Messeleiter Ruchty. „Als zentrale, weltweit bedeutendste Messe der Branche für den europäischen Markt bilden die auf der LogiMAT präsentierten Exponate und Innovationen alle aktuellen Trends für die Ausgestaltung zukunftsfähiger Intralogistik ab.“

Die 18. LogiMAT in Stuttgart wird im nächsten Jahr vom 10. bis 12. März 2020 stattfinden.

Noch in diesem Jahr öffnet die LogiMAT in China ihre Tore. Vom 15. bis 17. April 2019 findet sie im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC), China, statt.


www.logimat-messe.de
www.tradeworld.de
Bilder: Euroexpo
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
26.05.2020

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Anpassungsoptionen für die Papierindustrie

Papier hat auch in einer digitalen Welt einen hohen Stellenwert. Von losem bis zu verpacktem Papier, recycelten Papierblöcken und fertigen ...  MEHR
22.05.2020

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

„Unabhängigkeit ist unsere große Stärke“

Digitalisierung und Vernetzung, immer strengere CO2-Auflagen, alternative Antriebstechnologien und erneuerbare Energien: An Themen, die die ...  MEHR
19.05.2020

STILL GmbH

Kommissionieren auf dem nächsten Level

Eine schnelle Lieferfähigkeit wird für immer mehr Unternehmen zum wettbewerbsentscheidenden Faktor. Parallel dazu wird die Artikelvielfalt immer ...  MEHR
15.05.2020

Combilift Ltd - Hauptsitz Irland

Hilfe in der Krise mit Combi-Ventilate

Der irische Hersteller Combilift, bekannt für sein Angebot an platzsparenden Gabelstaplern und innovativen Handlingslösungen, hat sein Know-how in ...  MEHR
12.05.2020

Linde Material Handling GmbH

Stapler-Fahraufträge kontaktlos zuweisen

Auf dem Weg zurück in ein normalisiertes Arbeitsleben bei gleichzeitiger Einhaltung der Corona-bedingten Hygienevorschriften kann die Truck Call App ...  MEHR
08.05.2020

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neue Maßstäbe

Der neue Elektro-Niederhubwagen BT Levio LWI160 von Toyota Material Handling ist der erste Mitgänger-Hubwagen, bei dem das neue Toyota ...  MEHR
04.05.2020

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Automatisierter Materialfluss

Ein Fahrerloses Transportsystem (FTS) mit elf Fahrerlosen Transportfahrzeugen (FTF) vom neuen Jungheinrich-Typ ERC 213a wird künftig in zwei Hallen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ