flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Stabau Anbaugeräte
Clark eröffnet Firmensitz in BrasilienUnternehmensnachrichten
Neuer Firmensitz in Brasilien (10.03.2020)
Die neue Firmenzentrale der Clark Material Handling Brasil befindet sich in Campinas, 100 km nördlich von São Paulo.
Die neue Firmenzentrale der Clark Material Handling Brasil befindet sich in Campinas, 100 km nördlich von São Paulo.
CLARK Europe GmbH - Um für weiteres Wachstum auf dem brasilianischen Markt gerüstet zu sein und um Kapazitäten für den Aufbau einer Produktion in Brasilien zu schaffen, hat die Clark Material Handling Brasil im November 2019 ihren neuen Firmensitz im Technologiezentrum von Campinas bezogen.

Campinas liegt etwa 100 km nördlich von São Paulo und ist ein wichtiges Industrie- und Handelszentrum mit vielfältigen Wirtschaftszweigen. Zudem wird die drittgrößte Metropole des Bundestaates São Paulo auch als brasilianisches Silicon Valley bezeichnet, da hier zahlreiche namhafte Technologieunternehmen ansässig sind. Außerdem sind Forschungs- und Entwicklungszentren, wie das Zentrum für Forschung und Entwicklung und die Embrapa (Empresa Brasileira de Pesquisa Agropecuária), Universitäten und auch die pharmazeutische und petrochemische Industrie in der Region vertreten.

Carlos Ferreira, CEO der Clark Material Handling Brasil.
Carlos Ferreira, CEO der Clark Material Handling Brasil.
Der neue Clark Standort umfasst eine Gesamtfläche von mehr als 25.000 qm, davon sind 4.500 qm den Angaben zufolge bebaut. Neben der Verwaltung befinden sich vor Ort ein Werkstattbereich und ein modernes Ersatzteilzentrum mit mehr als 13.000 Ersatzteilen. Durch die Investition in eine eigene Immobilie möchte Clark sein langfristiges Engagement auf dem brasilianischen Markt untermauern. „Wir haben jetzt nicht nur ausreichend Platz für eine neue Produktionsanlage, sondern ebenfalls genügend Kapazitäten für eine Expansion in der Zukunft. Damit steht einem weiterem Wachstum nichts mehr im Wege“, erklärt Carlos Ferreira, CEO der Clark Material Handling Brasil. „Zudem können wir mit einer eigenen Fertigung noch besser auf die Anforderungen unserer Kunden reagieren und diesen einen besseren Service, eine optimierte Ersatzteillogistik und eine schnellere Markteinführung neuer Produkte bieten.“

Für den Clark Manager hat die Erweiterung der Clark Produktpalette für Brasilien nach eigenen Angaben höchste Priorität. Er möchte damit der stetig steigenden Nachfrage nach Clark Flurförderzeugen in Brasilien nachkommen. „Wir möchten unseren Kunden ein umfangreiches Angebot an Clark Flurförderzeuglösungen und Dienstleistungen bieten, die einen effizienten und nachhaltigen Einsatz bei niedrigen Betriebskosten garantieren, damit sich unsere Kunden auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und im harten Wettbewerb behaupten können', so Carlos Ferreira. Das neue Ersatzteilzentrum in Campinas soll eine flächendeckende Ersatzteilversorgung sicherstellen und die Clark Vertriebsstützpunkte in Brasilien mit Ersatzteilen versorgen.

Die Clark Material Handling Brasil vertreibt seit 1959 Clark Flurförderzeuge auf dem brasilianischen Markt. Das flächendeckende Vertriebsnetz in Brasilien umfasst nach Unternehmensangaben insgesamt 14 Händler mit mehr als 37 Verkaufsstellen. Das Leistungsspektrum für den Kunden beinhaltet dabei nicht nur maßgeschneiderte Flurförderzeuglösungen, sondern auch ein umfangreiches Dienstleistungsangebot. Die Produktpalette für den brasilianischen Markt bietet ein komplettes Sortiment an Elektro- und verbrennungsmotorischen Gegengewichtsstaplern, Schubmaststapler sowie Lagertechnikfahrzeuge.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
23.10.2020

Zeppelin Rental GmbH & Co. KG

Peter Schrader feiert 30jähriges Jubiläum

Die Geschichte der Miete im Zeppelin Konzern ist lang. Gestartet als reiner Vertriebskanal für Baumaschinen wurde die Vermietung im Laufe der Jahre ...  MEHR
20.10.2020

STILL GmbH

Schnell und zuverlässig

Intralogistikanbieter STILL hat sein Produktportfolio erweitert und bietet seine Niederhubwagen der Serie EXH und seine Doppelstockgeräte der ...  MEHR
15.10.2020

CLARK Europe GmbH

Neuer Parts Manager

Seit 1. September 2020 ist Andy Baldy neuer Parts Manager bei Clark. In dieser Funktion verantwortet er unter anderem die Bereiche Vertrieb, Customer ...  MEHR
13.10.2020

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Erweitertes Vertragshändlernetz

Das Gabelstapler-Center Kamen schließt sich mit Wirkung zum 1. Oktober 2020 dem Vertragshändlernetz von Toyota Material Handling Deutschland an....  MEHR
09.10.2020

Linde Material Handling GmbH

Schlepperserie für effiziente Materialversorgung

Schlepper sind in vielen Transportprozessen inzwischen unverzichtbar. Die Allrounder kommen meist als Zugmaschine für Routenzüge zum Einsatz, etwa ...  MEHR
06.10.2020

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Selbst erzeugter Solarstrom für die Staplerflotte

Auf dem Weg zur CO2-neutralen Intralogistik spielt der Einsatz erneuerbarer Energien eine große Rolle – und ganz besonders die Nutzung von ...  MEHR
02.10.2020

Combilift Ltd - Hauptsitz Irland

Mit Aisle Master auf dem neuesten Stand

Speick Naturkosmetik produziert seit über 90 Jahren natürliche Produkte zur Körperpflege. Besonderheit aller Speick-Produkte ist die Verwendung der ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ