flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Stabau Anbaugeräte
Clark Gabelstapler auf der CemAT 2018Unternehmensnachrichten
Clark startet mit der S-Series durch (12.04.2018)
Im Mittepunkt des Clark Messeauftritts auf der CeMAT 2018 in Halle 26, Stand L02 steht die neue S-Series.
Im Mittepunkt des Clark Messeauftritts auf der CeMAT 2018 in Halle 26, Stand L02 steht die neue S-Series.
CLARK Europe GmbH - Smart, strong und safe sind die Attribute, die die Clark S-Series charakterisieren. Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer Gegengewichtsstapler ist auf der CeMAT 2018 das Highlight auf dem Clark Messestand.

Die S-Series mit Tragfähigkeiten von 2 bis 3,5 Tonnen ist für die Anforderungen weltweiter Kunden konzipiert. Die Baureihe zeichnet sich den Angaben zufolge nicht nur durch bereits bewährte Systemkomponenten aus, sondern auch durch innovative Technologien und umfangreiche Zusatzausstattung, die den speziellen Einsatzanforderungen von Kunden Rechnung tragen und für höchste Effizienz sorgen sollen. In Halle 26, Stand L02, können sich Besucher erstmals ein Bild von der S-Series machen.


Als weiteres Messehighlight kündigt Clark den elektrischen Handhubwagen WPio12 mit Lithium-Ionen-Batterie an, der im letzten Jahr auf den Markt gekommen ist. Das Gerät ist nicht nur das erste Clark Fahrzeug mit Lithium-Ionen-Technologie, sondern soll mit elektronischem Heben und Fahren, einem Eigengewicht von gerade mal 130 Kilogramm inklusive Batterie und einer Einsatzzeit von bis zu drei Stunden bei vollständig aufgeladenem Akku (24 Volt, 20 Ah), auch neue Maßstäbe im Markt für Handhubwagen setzen. Bei 100-prozentiger Entladung beträgt die Ladezeit des Lio-Akkus laut Hersteller nur 2,5 Stunden. Zwischenladungen sind problemlos möglich. Mit bis zu 1.000 Ladezyklen weist der wartungsfreie Akku die nahezu doppelte Lebensdauer von Blockbatterien auf. Durch werksseitig verfügbare handliche Wechselakkus kann die Einsatzzeit verlängert werden. Der Wirkungskreis des WPio12 ist der klassische Handhubwageneinsatz. Auch als Mitnahmegerät auf dem Lkw ist der WPio12 bestens geeignet, denn sein Wenderadius ist mit nur 1.390 Millimeter sehr klein und dank des geringen L2-Maßes von 390 Millimeter (Länge einschließlich Gabelrücken) entfällt bei der Mitnahme im Lkw auch kein Palettenstellplatz.

Ein weiterer Höhepunkt auf dem Messestand sind die Clark Schubmaststapler SRX14/16 mit Tragfähigkeiten von 1,4 bis 1,6 Tonnen und Hubhöhen bis 10,5 Metern, die sich durch eine robuste und ergonomische Bauweise nach dem bewährten Clark Konzept „Build to last“ auszeichnen. Die solide Konstruktion soll für einen zuverlässigen Betrieb mit niedrigen Servicekosten über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs sorgen. Ein funktionelles Ergonomiekonzept sorgt dafür, dass der Fahrer keine überflüssigen Handgriffe tätigen muss, so dass Fahrbefehle schnell und sicher ausgeführt werden können.

Ebenfalls zu sehen sind die kraftvollen Elektrostapler GEX 40-50, die für Lasten bis zu fünf Tonnen ausgelegt sind. Mithilfe einer optimalen Schwerpunktverteilung und einem eigenen Angaben zufolge sehr ruhigen Fahrverhalten können die Stapler schwere Lasten präzise und sicher bewegen, ohne den Fahrer von seiner Aufgabe abzulenken. Für schwerere Lasten bis acht Tonnen Tragfähigkeit und sehr harten Einsatzbedingungen zeigt Clark die verbrennungsmotorischen Stapler der Baureihe C60¬-80. Abgerundet wird das Clark Portfolio auf der CeMAT von den kompakten und wendigen Elektroschleppern der Baureihe CTX 40-70 sowie einem umfangreihen Angebot an Clark Lagertechnikgeräten.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
20.10.2020

STILL GmbH

Schnell und zuverlässig

Intralogistikanbieter STILL hat sein Produktportfolio erweitert und bietet seine Niederhubwagen der Serie EXH und seine Doppelstockgeräte der ...  MEHR
15.10.2020

CLARK Europe GmbH

Neuer Parts Manager

Seit 1. September 2020 ist Andy Baldy neuer Parts Manager bei Clark. In dieser Funktion verantwortet er unter anderem die Bereiche Vertrieb, Customer ...  MEHR
13.10.2020

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Erweitertes Vertragshändlernetz

Das Gabelstapler-Center Kamen schließt sich mit Wirkung zum 1. Oktober 2020 dem Vertragshändlernetz von Toyota Material Handling Deutschland an....  MEHR
09.10.2020

Linde Material Handling GmbH

Schlepperserie für effiziente Materialversorgung

Schlepper sind in vielen Transportprozessen inzwischen unverzichtbar. Die Allrounder kommen meist als Zugmaschine für Routenzüge zum Einsatz, etwa ...  MEHR
06.10.2020

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Selbst erzeugter Solarstrom für die Staplerflotte

Auf dem Weg zur CO2-neutralen Intralogistik spielt der Einsatz erneuerbarer Energien eine große Rolle – und ganz besonders die Nutzung von ...  MEHR
02.10.2020

Combilift Ltd - Hauptsitz Irland

Mit Aisle Master auf dem neuesten Stand

Speick Naturkosmetik produziert seit über 90 Jahren natürliche Produkte zur Körperpflege. Besonderheit aller Speick-Produkte ist die Verwendung der ...  MEHR
29.09.2020

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Komplettlösung aus einer Hand

Jungheinrich baut im unterfränkischen Veitshöchheim ein neues Logistikzentrum für WEGMANN automotive. Das Großprojekt am Hauptsitz des ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ