flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Meyer Anbaugeräte
Conti Staplerreifen auf der CeMAT 2011Unternehmensnachrichten
Vollständiges Produktsortiment für unterschiedlichste Anwendungen (29.04.2011)
Continental Industriereifen und ContiTech stellen auf der CeMAT in Hannover gemeinsam in Halle 25, Stand J11 aus.
Continental Industriereifen und ContiTech stellen auf der CeMAT in Hannover gemeinsam in Halle 25, Stand J11 aus.
Continental Reifen Deutschland GmbH - Die Bedürfnisse der Kunden der Intralogistik-Industrie sind Continental bestens bekannt. Eine große Auswahl spezialisierter Produkte mit ausgewogenen Eigenschaften kann die Ansprüche perfekt befriedigen. Gegenüber dem Wettbewerb können die Industriereifen nach Herstellerangaben Kostenvorteile bieten bei der ganzheitlichen Betrachtung von Einkaufspreis, Laufleistung, Rollwiderstand, Energieverbrauch und Serviceleistungen und somit die Gesamteinsatzkosten verringern.

Continental Industriereifen gibt es als Luftreifen in radialer und diagonaler Bauweise, als Vollgummireifen (Super-Elastic) und Elastic Bandagen. Dazu kommt das Angebot an Mehrzweckreifen (MPT) in Radial- und Diagonalbauweise.

Der Geschäftsbereich Industriereifen zeigt bei der CeMAT in Hannover die Highlights aus dem aktuellen Angebot:

Mit dem Industrie-Luftreifen in Radialbauweise ContiRT20 Performance lassen sich schwerste Lasten zuverlässig mit Geschwindigkeiten von bis zu 40 km/h bewegen. Dank eines traktionsstarken Profils gelingt das auf befestigten wie unbefestigten Böden. Mit diesem Reifen lässt sich eine bis zu 30 Prozent bessere Lebenserwartung erzielen, bei gleichzeitig gleichmäßigerem Abrieb und besseren Dämpfungseigenschaften. Dabei werden keine Kompromisse bei der Standfestigkeit oder den Selbstreinigungseigenschaften des Profils eingegangen.

Die Entwickler haben die enormen Beanspruchungen berücksichtigt, denen ein solches Produkt später in der Holz-, Stahl-, oder Zement-Industrie, auf Werften, in Logistikzentren, Flug- und Seehäfen bei in- oder outdoor-Einsätzen ausgesetzt sein wird. Die Profiltiefe wurde auf ein Höchstmaß angehoben, um eine möglichst lange Lebensdauer zu gewährleisten. Für einen niedrigen Energieverbrauch wurde der Reifen besonders rollwiderstandsarm ausgelegt, ohne dabei den Fahrkomfort zu vernachlässigen.

Der ContiRV20 ist ein leistungsstarkes Allroundtalent für Bodenfahrzeuge am Flughafen
Dieser Radial-Luftreifen, der sich ebenso für Einsätze in Produktionsstätten, im Anlagenbau und in Logistikzentren eignet, hat zwei große Vorteile: Er zeichnet sich durch eine bis zu 50 Prozent längere Lebensdauer im Vergleich mit einem Diagonal-Luftreifen aus. Und er ist – bei einer Zulassung bis 50 km/h – für hohe Transportgeschwindigkeiten ideal. Grund für soviel Kraft: Die Profiltiefe ist für eine hohe Laufleistung ausgelegt.

Die von Continental speziell zugeschnittene Materialmischung sorgt für besondere Effizienz: „Sie ermöglicht den sehr geringen Rollwiderstand, der rund 30 Prozent unter dem eines Diagonalreifens gleicher Größe liegt“, erklärt Ralf Krieger, Leiter Produktentwicklung Industrie-Luftreifen bei Continental. „Auf jedem gefahrenen Meter werden Treibstoffkosten eingespart und damit CO2-Emissionen reduziert.“ Die Profilgestaltung sorgt für gleichmäßigen Abrieb und ruhigen Lauf.

Ob für den Einsatz an Reinigungswagen, Schleppern, Zugmaschinen und Gabelstaplern auf Flughäfen – der Radial-Luftreifen ContiRV20 bewegt große Lasten schnell und zuverlässig und schont zudem Fahrer und Transportgut durch guten Komfort.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
30.10.2020

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Flexibel Batterien laden im Freien

Betreiber elektrisch angetriebener Flurförderzeuge (FFZ) können mit dem neuen Fronius Energy Hub das Laden ihrer Antriebsbatterien schnell und ...  MEHR
27.10.2020

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Vom Flurförderzeug bis zum vollautomatisierten Hochregallager

Bohus ist Norwegens führende Möbel- und Inneneinrichtungskette. Das Unternehmen betreibt in ganz Norwegen 60 Filialen sowie einen erfolgreichen ...  MEHR
23.10.2020

Zeppelin Rental GmbH & Co. KG

Peter Schrader feiert 30jähriges Jubiläum

Die Geschichte der Miete im Zeppelin Konzern ist lang. Gestartet als reiner Vertriebskanal für Baumaschinen wurde die Vermietung im Laufe der Jahre ...  MEHR
20.10.2020

STILL GmbH

Schnell und zuverlässig

Intralogistikanbieter STILL hat sein Produktportfolio erweitert und bietet seine Niederhubwagen der Serie EXH und seine Doppelstockgeräte der ...  MEHR
15.10.2020

CLARK Europe GmbH

Neuer Parts Manager

Seit 1. September 2020 ist Andy Baldy neuer Parts Manager bei Clark. In dieser Funktion verantwortet er unter anderem die Bereiche Vertrieb, Customer ...  MEHR
13.10.2020

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Erweitertes Vertragshändlernetz

Das Gabelstapler-Center Kamen schließt sich mit Wirkung zum 1. Oktober 2020 dem Vertragshändlernetz von Toyota Material Handling Deutschland an....  MEHR
09.10.2020

Linde Material Handling GmbH

Schlepperserie für effiziente Materialversorgung

Schlepper sind in vielen Transportprozessen inzwischen unverzichtbar. Die Allrounder kommen meist als Zugmaschine für Routenzüge zum Einsatz, etwa ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ