flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Clark
Industriereifen Conti RT20 im Einsatz bei CSP Prefabbricati SpA Unternehmensnachrichten
Lange Lebensdauer auch unter schweren Bedingungen (03.05.2012)

Continental Reifen Deutschland GmbH - Nach guten Erfahrungen in einem anspruchsvollen Umfeld lobt das italienische Unternehmen CSP Prefabbricati SpA die Zuverlässigkeit der Industriereifen Continental ContiRT20 Performance.

Die positiven Eigenschaften des Industriereifens in Radialbauweise tragen auch zu mehr Wirtschaftlichkeit des Unternehmens bei, wie es heißt. In der Provinz Bergamo stellt man seit den 1960er-Jahren Fertigteile und Bauelemente her: Betonpfeiler, Abdecksysteme, Balken, Fassaden und Strukturelemente. Die Bauteile sind oft einige Tonnen schwer und müssen in der Regel über sehr ungleichmäßige, sandige und lose Oberflächen transportiert werden. Aktuell liefert CSP Bauteile für die wichtigsten Straßen und Bahnhöfe in Rom und Mailand.


Benötigt und erwartet werden für diese Anwendung robuste Reifen, die zuverlässig und extrem belastbar sind. Der kaufmännische Direktor des Unternehmens, Massimiliano Signorelli, erklärte: „In den 50 Jahren, die unser Unternehmen tätig ist, haben wir die hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Continental Industriereifen stets zu schätzen gewusst.” Dazu hätten auch die guten Erfahrungen mit dem ContiRT20 Performance beigetragen. Das Unternehmen schätze an dem Reifen insbesondere die hohe Laufleistung und die guten Traktionseigenschaften, die eine schnelle und zuverlässige Auftragsabwicklung und hohe Wirtschaftlichkeit ermöglichten. Nicht zuletzt sei die hervorragende Standsicherheit beim Anheben und dem Transport von schweren Lasten ein Pluspunkt, unterstrich Signorelli.

Der ContiRT20 Performance ist ein Radialreifen für Gabelstapler und andere Industriefahrzeuge. Mit seiner hohen Profiltiefe sorgt er für effiziente Traktion auch auf unbefestigten Böden. Die besondere Mischungs-Zusammensetzung der Lauffläche sichert eine hohe Verschleiß- und Schnittbeständigkeit. Sein Unterbau mit einem flachen und breiten Gürtel samt verstärkten Drahtkernen gewährleistet die enorme Robustheit dieses Reifens; mit diesen Konstruktionsmerkmalen stellt er gute Fahreigenschaften selbst auf sehr anspruchsvollen Fahrbahnoberflächen sicher. Besonders robust ist der Reifen nicht zuletzt durch seine verstärkten Flanken, die Ausdruck der technologischen Kompetenz und langjährigen Erfahrung von Continental Industriereifen sind.

Die hohe Widerstandsfähigkeit gegen Schäden sichert dem ContiRT20 Performance eine sehr lange Lebensdauer. Weiteren Schutz vor plötzlichem Luftverlust bietet der Tubeless Sealing Ring (TSR), der zusätzlich montiert werden kann. Der TSR ermöglicht das Aufziehen schlauchloser Industriereifen auf Standardindustriereifenfelgen, die normalerweise aufgrund ihres Aufbaus einen Schlauch und ein Wulstband erfordern. Der TSR besteht aus einem Gummiring mit integriertem Reifenventil. Kostenintensive Ausfallzeiten werden durch seine Montage vermieden. Dies kann die Wirtschaftlichkeit noch einmal deutlich erhöhen.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
30.10.2020

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Flexibel Batterien laden im Freien

Betreiber elektrisch angetriebener Flurförderzeuge (FFZ) können mit dem neuen Fronius Energy Hub das Laden ihrer Antriebsbatterien schnell und ...  MEHR
27.10.2020

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Vom Flurförderzeug bis zum vollautomatisierten Hochregallager

Bohus ist Norwegens führende Möbel- und Inneneinrichtungskette. Das Unternehmen betreibt in ganz Norwegen 60 Filialen sowie einen erfolgreichen ...  MEHR
23.10.2020

Zeppelin Rental GmbH & Co. KG

Peter Schrader feiert 30jähriges Jubiläum

Die Geschichte der Miete im Zeppelin Konzern ist lang. Gestartet als reiner Vertriebskanal für Baumaschinen wurde die Vermietung im Laufe der Jahre ...  MEHR
20.10.2020

STILL GmbH

Schnell und zuverlässig

Intralogistikanbieter STILL hat sein Produktportfolio erweitert und bietet seine Niederhubwagen der Serie EXH und seine Doppelstockgeräte der ...  MEHR
15.10.2020

CLARK Europe GmbH

Neuer Parts Manager

Seit 1. September 2020 ist Andy Baldy neuer Parts Manager bei Clark. In dieser Funktion verantwortet er unter anderem die Bereiche Vertrieb, Customer ...  MEHR
13.10.2020

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Erweitertes Vertragshändlernetz

Das Gabelstapler-Center Kamen schließt sich mit Wirkung zum 1. Oktober 2020 dem Vertragshändlernetz von Toyota Material Handling Deutschland an....  MEHR
09.10.2020

Linde Material Handling GmbH

Schlepperserie für effiziente Materialversorgung

Schlepper sind in vielen Transportprozessen inzwischen unverzichtbar. Die Allrounder kommen meist als Zugmaschine für Routenzüge zum Einsatz, etwa ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ