flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Reifenhersteller Continental erweitert Reifen-ProduktlinieUnternehmensnachrichten
Neue Reifen-Produktlinie (25.06.2013)
Continental Reifen Deutschland GmbH - Mit Fokus auf die drei Kernbereiche Industrial Material Handling, OTR Material Handling und Underground Mining wird Reifenhersteller Continental sein Produkt- und Serviceportfolio erweitern. Darüber hinaus kündigte Continental Commercial Specialty Tires (CST) an, in den kommenden zehn Jahren signifikant in die Bereiche Produktentwicklung und Vertrieb zu investieren.
Eines der Kernprojekte ist Continentals neuer umweltfreundlicher Vollgummireifen „Continental LifeCycle“.

Eines der Kernprojekte ist Continentals neuer umweltfreundlicher Vollgummireifen „Continental LifeCycle“.
Als erste Maßnahme der neuen Geschäftsstrategie wird das Unternehmen ab Ende Juni dieses Jahres eine neue Reifenproduktlinie für das Hafengeschäft auf den Markt bringen. Im Zuge dessen soll eine revolutionäre, für Hafenbetreiber optimierte Technologie vorgestellt werden, die eine bessere Widerstandsfähigkeit sowie schnellere Verladezeiten bieten soll.

Die Hafenlogistik ist ein anspruchsvolles, wenngleich viel versprechendes Marktumfeld. Den Angaben zufolge wird nach jüngsten Schätzungen das globale Hafengeschäft seine Kapazitäten – bei stabilem Wachstum von sieben Prozent pro Jahr – in den nächsten zwölf Jahren verdoppeln.

Eine neue Version des Underground Mining-Produktportfolios ist ebenfalls in den nächsten Jahren geplant. Ein weiteres Kernprojekt ist Continentals neuer umweltfreundlicher Vollgummireifen „Continental LifeCycle“: Durch die Wiederverwendung ausgewählter Karkassen werde der Einsatz von Energie und Rohstoffen im Herstellungsprozess reduziert. Diese Innovation sichere Continental den notwendigen Vorsprung, um den Anforderungen der Kunden sowie des Marktes für Industriereifen gerecht zu werden.

Die Erweiterung des Produktportfolios ist Teil von Continentals Expansionsstrategie 2025. „Continental CST ist zuversichtlich, seine Umsätze in 2013 zu steigern“, sagt Dr. Michael Andreas Märtens, Managing Director von Continental CST. „Wir sind entschlossen, entgegen aktueller Markttrends zu wachsen. Unsere Vorhaben, neue Geschäftsfelder zu erschließen sowie unser Produktportfolio zu optimieren, werden uns dabei nachhaltig unterstützen.“

Continental Commercial Specialty Tires ziele darauf ab, seine starke Stellung in Europa weiter auszubauen und in anderen Regionen aufzuschließen. Der Fokus außerhalb der etablierten Märkte liegt auf Asien, Afrika und den BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien und China).
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
27.10.2020

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Vom Flurförderzeug bis zum vollautomatisierten Hochregallager

Bohus ist Norwegens führende Möbel- und Inneneinrichtungskette. Das Unternehmen betreibt in ganz Norwegen 60 Filialen sowie einen erfolgreichen ...  MEHR
23.10.2020

Zeppelin Rental GmbH & Co. KG

Peter Schrader feiert 30jähriges Jubiläum

Die Geschichte der Miete im Zeppelin Konzern ist lang. Gestartet als reiner Vertriebskanal für Baumaschinen wurde die Vermietung im Laufe der Jahre ...  MEHR
20.10.2020

STILL GmbH

Schnell und zuverlässig

Intralogistikanbieter STILL hat sein Produktportfolio erweitert und bietet seine Niederhubwagen der Serie EXH und seine Doppelstockgeräte der ...  MEHR
15.10.2020

CLARK Europe GmbH

Neuer Parts Manager

Seit 1. September 2020 ist Andy Baldy neuer Parts Manager bei Clark. In dieser Funktion verantwortet er unter anderem die Bereiche Vertrieb, Customer ...  MEHR
13.10.2020

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Erweitertes Vertragshändlernetz

Das Gabelstapler-Center Kamen schließt sich mit Wirkung zum 1. Oktober 2020 dem Vertragshändlernetz von Toyota Material Handling Deutschland an....  MEHR
09.10.2020

Linde Material Handling GmbH

Schlepperserie für effiziente Materialversorgung

Schlepper sind in vielen Transportprozessen inzwischen unverzichtbar. Die Allrounder kommen meist als Zugmaschine für Routenzüge zum Einsatz, etwa ...  MEHR
06.10.2020

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Selbst erzeugter Solarstrom für die Staplerflotte

Auf dem Weg zur CO2-neutralen Intralogistik spielt der Einsatz erneuerbarer Energien eine große Rolle – und ganz besonders die Nutzung von ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ