flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Linde
Jungheinrich auf der LogiMAT 2020Unternehmensnachrichten
Digitale Intralogistik live erleben (06.02.2020)
Jungheinrich auf der LogiMAT: Halle 9, Stand B05.
Jungheinrich auf der LogiMAT: Halle 9, Stand B05.
Jungheinrich Aktiengesellschaft - Auf der LogiMAT 2020 in Stuttgart lässt Jungheinrich in Halle 9 auf seinem Messestand mit fast 1.200 qm die Fachbesucher digitale Intralogistik live erleben und präsentiert visionäre und vor allem vernetzte Lösungen. 200 Experten beantworten Fragen zu maßgeschneiderten Logistiksystemen, intelligenter Software sowie effizienz- und sicherheitssteigernden Assistenzsystemen. Interessierte erfahren außerdem alles über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von zukunftsfähigen Automatisierungskomponenten und erhalten vom Messeteam für Energielösungen eine ganzheitliche Energieberatung.

Diese Themen stehen im Focus des Messeauftritts von Jungheinrich:

Intelligence

Experten im innovativen Digitalbereich beraten ganzheitlich oder individuell. Erklärt wird alles rund um Produkte wie Fleet Management System, WMS mit KI, Logistik Interface und Datenfunk.

Logistiksysteme

Intelligente Intralogistik für das Lager. Interessenten können sich ganzheitlich von Projekt- und Materialflussspezialisten beraten lassen. Basierend auf umfassendem Prozesswissen entwickelt Jungheinrich für seine Kunden maßgeschneiderte Logistiksysteme und verspricht - unabhängig vom Automatisierungsgrad - Effizienz und Produktivität auf ein neues Level zu heben.

Fahrerlose Transportfahrzeuge, Fördertechnik und ein automatisches UPC – alles interaktiv in einem Showcase.

Die Fahrerlosen Transportfahrzeuge sind das Herzstück eines automatisierten Lagers – gesteuert durch intelligente Software. In einem komplexen Showcase lässt Jungheinrich seinen automatisierten Hochhubwagen ERC 213a und den automatisierten Vertikal Kommissionierer EKS 215a mit Fördertechnik sowie einem selbstständig im Paletten Kanal fahrenden Under Pallet Carrier interagieren.

Assistenzsysteme

Jahrzehnte an Expertise stecken in einem breit gefächerten Angebot an Assistenzsystemen. Jede einzelne Lösung wurde nach Unternehmensangaben bis ins Kleinste perfektioniert. Mit zwei klaren Zielen vor Augen: Mehr Effizienz für Unternehmen – mehr Sicherheit für Mensch, Maschine und Ware.
Auf seinem Messestand stellt Jungheinrich gleich fünf dieser Systeme im Detail vor und präsentiert zudem noch eine technologische Weltneuheit.

Kommissionieren

Ob horizontal oder vertikal: Effiziente Kommissionierungslösungen sorgen für höhere Umschlagzahlen und deutliche Leistungssteigerungen im Lager. Beim Kommissionieren muss die Mensch-Maschine-Schnittstelle perfekt funktionieren. Denn eine optimale und fehlerfreie Pickleistung ist das Rückgrat der Wettbewerbsfähigkeit. Jungheinrich unterstützt das Zusammenspiel mit einem breiten Produktportfolio. Auf dem Messestand wird der Hochregalstapler EKX 516 gezeigt, der Vertikal-Kommissionierer EKS 312s und ein Liftregal für Kleinteile.

Lithium-Ionen-Technologie made by Jungheinrich

Li-Ionen-Batterien revolutionieren den Markt für elektrische Flurförderzeuge. Aus gutem Grund. Denn die Hochleistungsenergiezellen können gegenüber herkömmlichen Blei-Säure-Batterien mit Leistung in Form von anhaltender Performance, schnellen Ladezeiten und Wartungsfreiheit punkten. Auf der diesjährigen LogiMAT wird Jungheinrich erneut ausschließlich Fahrzeuge mit Li-Ionen-Technologie zeigen.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
27.03.2020

Hawker GmbH

Hochflexibel und wartungsfrei

Basierend auf der Dünnplatten-Reinblei-Technologie (TPPL – Thin Plate Pure Lead) bietet EnerSys® mit NexSys® PURE und NexSys® CORE zwei ...  MEHR
24.03.2020

STILL GmbH

Materialflüsse intelligent automatisieren

Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich im Rahmen ihrer Intralogistik mit dem Thema Automatisierung. Die Gründe dafür reichen von einer ...  MEHR
20.03.2020

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Produkt-Onlinevorstellung

Die LogiMAT 2020 musste zur Sicherheit aller Besucher und Aussteller abgesagt werden. Nun wird Fronius am 24. März 2020 im Rahmen einer ...  MEHR
20.03.2020

Linde Material Handling GmbH

„World of Material Handling“ wird auf 2021 verschoben

Das für Juni in Mannheim geplante Intralogistik-Branchenevent „World of Material Handling“ wird wegen des Coronavirus um ein Jahr verschoben. „Wir ...  MEHR
17.03.2020

UniCarriers Germany GmbH

Weitere Integrationen in die Gruppe

Die derzeitigen europäischen Managementstrukturen von UniCarriers Europe und Mitsubishi Caterpillar Forklift Europe werden in die Struktur von ...  MEHR
13.03.2020

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neuer Präsident

Ernesto Domínguez wird zum 1. April 2020 die Position des Präsidenten und CEO bei Toyota Material Handling Europe übernehmen. Er folgt auf Matthias ...  MEHR
10.03.2020

CLARK Europe GmbH

Neuer Firmensitz in Brasilien

Um für weiteres Wachstum auf dem brasilianischen Markt gerüstet zu sein und um Kapazitäten für den Aufbau einer Produktion in Brasilien zu schaffen, ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ