flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Doosan Inforacore Forklifts
Neuer Jungheinrich Elektro-Schlepper EZS 130Unternehmensnachrichten
Neue Fahrzeugkonstruktion (13.12.2019)
Jungheinrich Aktiengesellschaft - Jungheinrich hat die neuste Version seines Elektro-Schleppers EZS 130 vorgestellt. Mit einer Breite von 600 mm ist das Fahrzeug für den wendigen Kleinteiletransport im platzsparenden Routenzug ausgelegt und eignet sich nach Herstellerangaben für den Transport von Gepäcktrolleys auf dem Flughafen oder für den Kleinteiletransport in Industrieunternehmen. Dank seines jetzt noch leistungsstärkeren 24-V-Fahrmotors in Drehstromtechnik zieht der EZS 130 unterschiedlichste Anhängertypen bis zu einem Gesamtgewicht von 3.000 kg.


Die verbesserte Antriebstechnik des EZS 130 soll einen höheren Wirkungsgrad mit exzellentem Energiehaushalt garantieren. Generatorisches Abbremsen mit Energierückgewinnung ermöglicht lange Einsatzzeiten. Jungheinrich bietet das Gerät sowohl mit Blei-Säure-Batterie als auch mit Lithium-Ionen-Technologie an. Über eine Lade-Schnittstelle für die Lithium-Ionen-Batterie kann der EZS 130 in jeder Pause geladen werden. Optional verfügt der EZS 130 über ein integriertes 24-V-Ladegerät, das einfaches Aufladen an jeder 230-V-Netzsteckdose ermöglicht.

Durch die neue Fahrzeugkonstruktion konnte der Einstiegsbereich des Schleppers um 70 mm vergrößert werden, ohne dass die Fahrzeuggrundabmessungen verändert wurden. Die neue niedrige Standplattform ermöglicht sicheres Auf- und Absteigen. Der Rahmen des EZS 130 besteht aus hochwertigem Stahlblech und verfügt jetzt über eine extra hochgezogene Rahmenschürze an der Fronthaube. Je nach Einsatz und Kundenwunsch kann zwischen verschiedenen Rückenlehnen inkl. integrierter Sitzmöglichkeit gewählt werden. Die elektrische Lenkung erfolgt über den höhenverstellbaren Jungheinrich-jetPILOT. Durch die neue Konstruktionwurde der niedrigste Einstellbereich auch für kleinere Fahrer weiter optimiert.

Dank flexibler Anpassung der Fahreigenschaften an den Bedarfsfall und automatische Reduzierung der Geschwindigkeit in Kurven durch curveCONTROL fährt der EZS 130 sehr sicher. Optional kann aus drei Fahrprogrammen per Softkey ausgewählt werden. Integriertes LED-Taglicht erhöht die Sichtbarkeit des Fahrzeugs in schlecht ausgeleuchteten Bereichen. Ein optionaler Floor-Spot reduziert die Kollisionsgefahr an unübersichtlichen Stellen durch rote oder blaue Leuchtpunkte am Boden.

Über ein 2-Zoll-Display werden Batterieladezustand, Geschwindigkeit, Betriebsstundenzahl, Fahrtgeschwindigkeit sowie mögliche Fehlercodes angezeigt. Das Fahrzeug kann per easyaccess über Softkey PinCODE oder optionale Transponderkarte aktiviert werden. Jungheinrich bietet für den EZS 130 umfangreiches Zubehör für die individuelle Anpassung an vielfältige Einsätze. Ein universell einsetzbarer Optionsbügel ermöglicht u.a. das Anbringen von Datenfunk-Komponenten.

Das Fahrzeug ist mit verschiedenen Kuppelungen für unterschiedliche Anhängertypen erhältlich. Eine Rücktasteinrichtung ermöglicht leichtes An- und Abkoppeln. Für GTE-Anhänger stehen elektrische Versorgungsanschlüsse zur Verfügung.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
26.05.2020

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Anpassungsoptionen für die Papierindustrie

Papier hat auch in einer digitalen Welt einen hohen Stellenwert. Von losem bis zu verpacktem Papier, recycelten Papierblöcken und fertigen ...  MEHR
22.05.2020

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

„Unabhängigkeit ist unsere große Stärke“

Digitalisierung und Vernetzung, immer strengere CO2-Auflagen, alternative Antriebstechnologien und erneuerbare Energien: An Themen, die die ...  MEHR
19.05.2020

STILL GmbH

Kommissionieren auf dem nächsten Level

Eine schnelle Lieferfähigkeit wird für immer mehr Unternehmen zum wettbewerbsentscheidenden Faktor. Parallel dazu wird die Artikelvielfalt immer ...  MEHR
15.05.2020

Combilift Ltd - Hauptsitz Irland

Hilfe in der Krise mit Combi-Ventilate

Der irische Hersteller Combilift, bekannt für sein Angebot an platzsparenden Gabelstaplern und innovativen Handlingslösungen, hat sein Know-how in ...  MEHR
12.05.2020

Linde Material Handling GmbH

Stapler-Fahraufträge kontaktlos zuweisen

Auf dem Weg zurück in ein normalisiertes Arbeitsleben bei gleichzeitiger Einhaltung der Corona-bedingten Hygienevorschriften kann die Truck Call App ...  MEHR
08.05.2020

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neue Maßstäbe

Der neue Elektro-Niederhubwagen BT Levio LWI160 von Toyota Material Handling ist der erste Mitgänger-Hubwagen, bei dem das neue Toyota ...  MEHR
04.05.2020

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Automatisierter Materialfluss

Ein Fahrerloses Transportsystem (FTS) mit elf Fahrerlosen Transportfahrzeugen (FTF) vom neuen Jungheinrich-Typ ERC 213a wird künftig in zwei Hallen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ