flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Supralift
+++++NEWS-TICKER++++++NEWS-TICKER+++++
+++++NEWS-TICKER++++++NEWS-TICKER+++++
+++Kion Group & BMZ+++Joint Venture für Lithium-Ionen-Batterien.

Intralogistik-Anbieter KION und die BMZ Holding GmbH gründen unter dem Namen KION Battery Systems GmbH ein Joint Venture zur Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien für Flurförderzeuge. Die KION GROUP AG und die BMZ Holding GmbH werden einen Anteil von je 50 Prozent an dem Joint Venture (JV) halten. Ziel der Zusammenarbeit sei das Lithium-Ionen-Produktangebot sowie die Produktionskapazitäten zu erweitern, um die stark wachsende Nachfrage nach Lithium-Ionen-Batteriesystemen im Bereich Intralogistik bestmöglich bedienen zu können.

Die Produktionsanlage wird von der BMZ Holding GmbH für das Gemeinschaftsunternehmen in Karlstein am Main, dem Hauptsitz der BMZ Unternehmensgruppe, errichtet. Bis 2023 sollen im JV rund 80 Mitarbeiter vor allem in Forschung, Entwicklung und Produktion beschäftigt werden.

Sowohl KION als auch BMZ verfügen über ein weltweites Know-how im Bereich der Lithium-Ionen-Technologie. In einem ersten Schritt sollen im neuen JV 48- und 80-Volt-Batterien für Gegengewichtsstapler hergestellt werden, später soll die Produktion auch auf 24-Volt-Batterien für kleinere Lagertechnikgeräte ausgeweitet werden.

Die Geschäftsführung des neuen Unternehmens übernehmen die KION Group und die BMZ Holding gemeinschaftlich. KION beruft Carsten Harnisch, BMZ Christian Hasenstab zum Geschäftsführer der KION Battery Systems GmbH. Auch den vierköpfigen Gesellschafterausschuss stellen beide Unternehmen paritätisch. Das Joint Venture wird bei der KION GROUP AG voll konsolidiert. Der Vollzug der Transaktion bedarf der Freigabe der zuständigen Kartellbehörden.

Im Rahmen ihrer Strategie 2027 richtet die KION Group nach eigenen Angaben ein besonderes Augenmerk auf Energie und Energieeffizienz, die die Intralogistik und den Materialfluss entscheidend prägen werden. In den vergangenen zehn Jahren hat der Konzern mit seinen Marken mehr als eine Million Elektrofahrzeuge verkauft, wie das Unternehmen mitteilt. Allein im vergangenen Jahr waren über 80 Prozent des Absatzes elektrische Fahrzeuge - Tendenz steigend.

BMZ wurde bereits vor 25 Jahren durch den heutigen Geschäftsführer Sven Bauer gegründet und hat sich seit dem Beginn der Lithium-Ionen-Technologie federführend mit deren Weiterentwicklung beschäftigt. Die BMZ Gruppe ist den Angaben zufolge mit einer sehr breiten Lieferkette international gut aufgestellt und greife durch langjährige Geschäftsbeziehungen mit Zellherstellern zu qualitativ ausgereiften Produkten, inklusive stabilen Lieferkonzepten. Rund 3.000 Mitarbeiter arbeiten an Standorten in den USA, Deutschland, Polen, Frankreich, Japan und China in einem globalen Servicenetzwerk.


07/2019
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
17.01.2020

Linde Material Handling GmbH

Optimiertes Kommissionieren

Mehr Sicherheit und höhere Pickraten durch besseren Überblick beim Kommissionieren: Neue Features und vielfältige Optionen sollen das erfolgreiche ...  MEHR
14.01.2020

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Alle Sicherheitsstandards beim Laden erfüllt

Neben höchster Qualität überzeugt die Marke Ottakringer mit mehr als 20 Biersorten durch eine besonders große Geschmacksvielfalt. Die Brauerei ist ...  MEHR
10.01.2020

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Auch in beengter Umgebung produktiv

Yale hat kürzlich zwei neue Optionen für seine Produktreihe an Elektro-Geh-Gabelhubwagen vorgestellt. Mit einem Präzisionsdeichselkopf sowie den ...  MEHR
06.01.2020

STILL GmbH

Auf einem neuen Level

STILL hat seine erfolgreiche Baureihe RX 60-25/35 neu aufgelegt. Mit sportlicher Beschleunigung und einer Fahrgeschwindigkeit bis 21 km/h sowie ...  MEHR
19.12.2019

CLARK Europe GmbH

Kraftpaket

Unter dem Modellnamen C80D900 bringt Clark eine neue Dieselstaplerversion mit acht Tonnen Tragfähigkeit bei 900 mm Lastschwerpunkt auf den Markt. Das ...  MEHR
17.12.2019

J. Führ GmbH - Teile und Zubehör für Flurförderzeuge

Schnelle Wirkung

Warnzonenleuchten können Unfälle im Betrieb mit Flurförderzeugen verhindern und die Mitarbeiter vor Verletzungen schützen. Mit ihnen lassen sich ...  MEHR
13.12.2019

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Neue Fahrzeugkonstruktion

Jungheinrich hat die neuste Version seines Elektro-Schleppers EZS 130 vorgestellt. Mit einer Breite von 600 mm ist das Fahrzeug für den wendigen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Logimat Messe Stuutgart 2020
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ