flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Banner Batterien
STILL präsentiert neXXt Plattform Konzept auf dem Zukunftskongress 36. Dortmunder GesprächeUnternehmensnachrichten
Smarte Lösungen für die Intralogistik (05.10.2018)
STILL GmbH - „Um den zukünftigen Erwartungen gerecht zu werden, benötigen wir neue Geschäftsmodelle, neue digitale Produkte und Dienstleistungen, neue automatisierte Prozesse und vernetzte Systeme. Dabei wollen wir es unseren Kunden möglichst einfach machen, alle für sie relevanten Informationen, Lösungen und Services bei uns zu finden“, so Dr. Henry Puhl, Vorsitzender der STILL Geschäftsführung.
Dr. Henry Puhl beim Vortrag zu Intralogistik NEXXT- Smarte Lösungen in komplexen Systemen. Bildquelle: Lokomotiv

Dr. Henry Puhl beim Vortrag zu Intralogistik NEXXT- Smarte Lösungen in komplexen Systemen. Bildquelle: Lokomotiv
Anlässlich des Zukunftskongresses Logistik - 36. Dortmunder Gespräche - trafen sich im September über 500 Experten und Branchenführer aus Wissenschaft und Wirtschaft im Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund, um bei dem vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und dem EffizienzCluster LogistikRuhr gemeinsam veranstalteten Kongress den Blick in die Zukunft der Logistik zu richten. Hier sprach Dr. Henry Puhl im »ZukunftsPlenum« am ersten Kongresstag in seinem Vortrag „Intralogistik NEXXT – SMARTE Lösungen in komplexen Systemen“ über die Bewältigung der zunehmenden Komplexität im Umfeld der Industrie 4.0 und der Digitalisierung


Neues Online Portal analysiert Kosten

Mit dem Online Portal STILL neXXt habe das Unternehmen eine digitale Plattform geschaffen, die sich an den Kundenbedürfnissen ausrichtet und verschiedene Applikationen bietet, um Zusammenarbeit, Transparenz, Individualität und effiziente Prozesse zu ermöglichen – und das über nur eine zentrale Plattform, so Dr. Puhl. Mit Hilfe der über STILL neXXt angebotenen Apps lässt sich zum Beispiel die Wartung der gesamten Staplerflotte über verschiedene Standorte organisieren oder die Betriebskosten pro Fahrzeug genau analysieren. Dabei kann das smarte System individuell erweitert werden und ermöglicht dank intelligenter Tools, den Möglichkeiten der Vernetzung und Big Data-Auswertungen, Trends, aber auch zukünftige Bedürfnisse und Notwendigkeiten zu erkennen. Ein Beispiel dafür ist die vorausschauende Wartung, um Ausfälle zu minimieren und die Verfügbarkeit von Geräten und Anlagen zu erhöhen.

Online-Portale helfen bei digitaler Transformation der Logistikbranche

In der anschließenden Podiumsdiskussion wurde über Strategien für die digitale Transformation der Logistikbranche diskutiert. Dabei berichtete Dr. Henry Puhl über die Herausforderung der Kunden, immer mehr Daten erfassen, standortübergreifend vernetzen und nutzen zu wollen. STILL gehe dabei richtungsweisend voran: „Als Plattformanbieter gelingt es uns, für unsere Kunden auf Innovationen und neue Geschäftsmodelle vorbereitet zu sein. Etwa indem wir Datenschnittstellen, intelligente Beratungen und proaktive Maßnahmen als Dienstleistungen anbieten“, so Puhl. Dabei forderte er die anwesenden Unternehmensvertreter auf, Dinge auch einfach mal auszuprobieren und offen zu sein für neue Ideen.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
19.10.2018

Linde Material Handling GmbH

Mehr Transparenz und Sicherheit

Mit dem neuen connect-Modul „Zone Intelligence“, das ab Anfang nächsten Jahres sowohl als Nachrüstlösung als auch bei Neugeräten bestellbar sein ...  MEHR
16.10.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Vernetzt

Von Toyota produzierte elektrisch betriebene Lagertechnikgeräte werden ab Herbst 2018 mit telematischer Datenübertragung, die auf der Toyota I_Site ...  MEHR
11.10.2018

Kaup GmbH & Co. KG

Vertrieb unter neuer Leitung

Auf der neu geschaffenen Position des Gesamtvertriebsleiters verantwortet Ralf Schüßler ab sofort sämtliche Bereiche des Vertriebs beim ...  MEHR
09.10.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Neuer Geschäftsführer

Die Fronius Deutschland GmbH hat einen neuen Geschäftsführer: Ewald Eisner verantwortet ab sofort in dieser Position die Geschicke des Unternehmens. ...  MEHR
05.10.2018

STILL GmbH

Smarte Lösungen für die Intralogistik

„Um den zukünftigen Erwartungen gerecht zu werden, benötigen wir neue Geschäftsmodelle, neue digitale Produkte und Dienstleistungen, neue ...  MEHR
02.10.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

50.000ster Gebrauchtstapler ausgeliefert

Mit dem Jubiläumsfahrzeug, einem EFG 216k, hat das Jungheinrich Gebrauchtgeräte-Zentrum Dresden seinen 50.000sten Stapler ausgeliefert. Das Gerät, ...  MEHR
27.09.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Schnellster Reifenwechsel der Welt

Nach wochenlanger Vorbereitung und vor den Augen begeisterter Zuschauer gelang unter Beobachtung der anwesenden Guinness-Jury beim diesjährigen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ