flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
+++Deutsche Messe AG+++CeMAT ab 2018 zeitgleich zur Hannover Messe. Die Intralogistikmesse CeMAT wird von 2018 an im Zwei-Jahres-Rhythmus parallel neben der Industriemesse HANNOVER MESSE ausgerichtet. Nach Angaben des Veranstalters, der Deutschen Messe AG, wird die CeMAT 2018 erstmals vom 23. bis zum 27. April auf dem Messegelände in Hannover in den Pavillons 32 bis 35 sowie in den angrenzenden Hallen durchgeführt.
An die Intralogistik werden hohe Anforderungen gestellt, sie muss intelligent, vernetzt, hochflexibel, transparent, schnell und effizient sein, wie der Veranstalter mitteilt. Kunden erwarten vor allem Schnelligkeit bei sinkenden Kosten. Das sei nur mit neuen Konzepten im Gesamtkontext von Industrie 4.0 möglich und ...  MEHR
+++Jungheinrich+++Weiterhin starker Wachstumskurs. Nach historischen Höchstwerten im Geschäftsjahr 2015 konnte der Jungheinrich-Konzern eigenen Angaben zufolge seinen erfolgreichen Wachstumskurs im 1. Quartal des Geschäftsjahres 2016 fortsetzen.
Das Weltmarktvolumen für Flurförderzeuge stieg im 1. Quartal 2016 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 3,7 Prozent. Treibende Kraft war dabei der europäische Markt, der um 12,0 Prozent zulegte. In Europa zeigte der russische Markt deutliche Stabilisierungstendenzen (minus 1,5 Prozent), nachdem er im gesamten Vorjahr stark geschrumpft war (minus 39,4 Prozent).
Der stückzahlbezogene Auftragseingang ...  MEHR
+++KION Group+++Ungebrochene Nachfrage. Im 1. Quartal 2016 hat der Konzern nach eigenen Angaben nahtlos an den Wachstumskurs des Vorjahres angeknüpft. Vor allem dank der ungebrochenen Nachfrage im Kernmarkt Westeuropa stieg der wertmäßige Auftragseingang in den ersten drei Monaten verglichen zum Vorjahreszeitraum um 3,9 Prozent auf 1,297 Mrd. Euro. Der Auftragsbestand belief sich auf 921,5 Mio. Euro, das sind 6,6 Prozent mehr als zum Jahresende 2015. Beim Umsatz legte der Konzern um 4,8 Prozent auf 1,221 Mrd. Euro zu.
Wie berichtet wird, wurden in den ersten drei Monaten des Jahres weltweit rund 293.500 Neufahrzeuge und damit rund 3,7 Prozent mehr als im Vorjahr geordert. Dabei wuchs ...  MEHR
Mit dem Leitthema „Smart Supply Chain Solutions“ geht die kommende CeMAT vom 31. Mai bis zum 3. Juni 2016 in Hannover an den Start und richtet damit den Blick auf die digitalisierte und vernetzte Wertschöpfungskette.
„Industrie 4.0 im logistischen Kontext ist das Trendthema der Messe. Demnach werden künftig alle Behälter oder Ladungsträger und Transportmittel sowie das Transportgut selbst mit Intelligenz ausgestattet werden. Prozesse können dadurch hochflexibel gestaltet und überwacht werden. Dabei sind Geschwindigkeit, Präzision, Flexibilität und Verfügbarkeit entscheidende Wettbewerbsfaktoren in der Abwicklung logistischer Prozesse. Grundlage dafür ist die Digitalisierung, die ...  MEHR
Um Schüttgüter zu transportieren und zu lagern, sind flexible Schüttgutbehälter, sogenannte Big Bags, eine beliebte Lösung. Gute Stapelbarkeit beim Handling kann die befüllten Säcke vor Gabelzinken von Flurförderzeuge schützen und damit Stillstandzeiten sowie Kosten reduzieren. Eine innovative Logistiklösung hierfür hat kürzlich Cabka-IPS mit seinem BigBag Divider vorgestellt.
Kommen Holzpaletten zum Einsatz, sind häufig Nägel, Splitter oder scharfe Kanten im Spiel. Die Folge: Säcke werden dadurch schnell beschädigt und Schüttgut läuft aus. Zum Problem können auch die Zinken von Gabelstaplern werden. Bei der schnellen Entstapelung von Paletten ...  MEHR
Der Flurförderzeugmarkt wächst. Parallel dazu durchläuft die Branche einen Konzentrationsprozess. Sind die Herausforderungen des Weltmarkts, auf dem die Nachfrage nach effizienten logistischen Gesamtlösungen und ganzheitlicher Kompetenz steigt, letztlich nur von Flurförderzeugherstellern zu bewältigen, die über ein komplettes Produktportfolio verfügen? JÜRGEN WARMBOLD
Das Spektrum der gewünschten Lösungen ist breit gefächert. Einerseits sind maßgeschneiderte Komplettsysteme gefragt, vom Handgabelhubwagen bis hin zu automatischen Lagersystemen samt ihrer Informationstechnik sowie der angebundenen Peripherie. Andererseits müssen, will man ...  MEHR
Mit einem Produktionsvolumen von 20,1 Milliarden Euro trotzen die deutschen Anbieter von Intralogistik- und Fördertechniklösungen den Unsicherheiten auf den Weltmärkten. Damit wuchs die Branche im Vergleich zum Vorjahr um 3 Prozent. Für 2016 erwartet der Fachverband Fördertechnik und Intralogistik ebenfalls ein Wachstum von 3 Prozent. Das gute Jahresergebnis sei unter anderem auf die positive Entwicklung im europäischen Binnenmarkt sowie in anderen wichtigen Zielländern zurückzuführen.

Industrie 4.0 ist in der Intralogistik an vielen Stellen bereits Realität. Dennoch sorgt das Thema durch seine breite Öffentlichkeit für neue Impulse. Sascha Schmel, Geschäftsführer VDMA Fachverband Fördertechnik und Intralogistik: „Auf Anwenderseite rückt Industrie 4.0 stärker in den Fokus und die Bereitschaft zu ...  MEHR
+++Egemin Automation+++Erwerb des US-Anbieters Retrotech. Die KION Group und ihre Automatisierungs-Marke Egemin Automation wollen mit dem Erwerb von Retrotech, einem etablierten US-Anbieter für die Systemintegration von Lager- und Distributionslösungen, ihre Kompetenz bei immer stärker gefragten automatischen Lagersystemen in Nordamerika weiter ausbauen. Eine Vereinbarung über den Kauf des Unternehmens mit einem Wert von rund 40 Mio. US-Dollar wurde jetzt mit der französischen Savoye S.A. unterzeichnet. Die Transaktion unterliegt den üblichen aufschiebenden Bedingungen und wird voraussichtlich ...  MEHR
+++Jungheinrich & Heli+++Joint Venture in China. Die Jungheinrich AG und Anhui Heli Co. Ltd. (Heli) gründen ein Joint Venture für die Vermietung von Flurförderzeugen im chinesischen Markt. Die beiden Unternehmen werden nach eigener Mitteilung einen Anteil von jeweils 50 Prozent an dem Gemeinschaftsunternehmen halten. Das Stammkapital beträgt 200 Millionen RMB. Hauptsitz des Unternehmens ist Shanghai. Start des operativen Geschäfts ist für Mitte 2016 geplant. Die Gründung des Joint Ventures steht noch unter den üblichen Genehmigungsvorbehalten.
Mit dem Joint Venture entstehe der größte Vermieter von Flurförderzeugen im chinesischen Markt, wie es weiter heißt. Es umfasst ...  MEHR
+++KION Group+++Neue Konzernstruktur. Zusätzlich zu Konzernfunktionen wie Forschung und Entwicklung, Einkauf, Qualitätsmanagement, Finanzen, Personal und IT wird der Wiesbadener Konzern eigenen Angaben zufolge künftig in vier operativen Einheiten geführt. Mit dem konkreten Aufbau der neuen Organisation als Teil seiner Strategie 2020 startet das Unternehmen zu Jahresbeginn 2016.
Eine wichtige Funktion kommt dem neuen Group Executive Committee GEC zu, das den KION Vorstand berät und Impulse der Operating Units integriert.
Andreas Krinninger, bislang Finanzgeschäftsführer von Linde Material Handling, übernimmt als President Operating Unit zum 1. Januar 2016 die Führung von Linde Material Handling EMEA. Analog wird die ...  MEHR
 
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
27.05.2016

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neue Ansätze für die Zukunft

Eine Vielzahl neuer Ideen und Konzepte der innerbetrieblichen Transportlogistik wird Toyota Material Handling Europe neben dem aktuellen ...  MEHR
26.05.2016

Combilift Ltd - Hauptsitz Irland

Sonderlösungen aus Irland

Ob Paletten, Langgut, Container oder extrem überdimensionale Ladungen: Combilift bietet Lösungen für das sichere, platzsparende und produktive ...  MEHR
25.05.2016

Kaup GmbH & Co. KG

Anbaugeräte für Gabelstapler einmal ganz anders

Gleich drei Produktneuheiten hat KAUP im Messegepäck der CeMAT 2016 und wird das Mehrfach-Palettengerät T429C, die Drehbare Rollenklammer T458B und ...  MEHR
24.05.2016

Sichelschmidt GmbH Material Handling

Neue Deichsel-Palettstapler-Baureihe für Ex-Bereiche

Seine neueste Version des Elektro-Deichsel-Palettstaplers d 400 Ex wird Ex-Schutz Spezialist Sichelschmidt auf der diesjährigen CeMAT vorstellen. Das ...  MEHR
24.05.2016

UniCarriers Germany GmbH

Internationale Wachstumsstrategie für Vertrieb und Service

Die Bündelung aller Dienstleistungen in dem modularen Servicemodell UniCarriers 360° ist Teil der Strategie, mit der UniCarriers eine transparente ...  MEHR
23.05.2016

Continental Reifen Deutschland GmbH

Smarte Lösungen erhöhen Effizienz und Sicherheit in der Intralogistik

Maßgeschneiderte, innovative und smarte Lösungen gehören zu den Trends im Bereich Intralogistik und Supply Chain Management. Auf der diesjährigen ...  MEHR
19.05.2016

Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland

Mitsubishi SENSiA mit Red Dot Design Award ausgezeichnet

Bereits zum dritten Mal in fünf Jahren erhält Mitsubishi Gabelstapler die international anerkannte Auszeichnung. Dabei konnte sich der SENSiA ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ